Bildung im KFV

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,          

der Kreisfußballverband sowie dessen Gemeinschaften haben sich in den letzten Jahren in einem zunehmend stärker differenzierten, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld entwickelt. Werfen wir einen Blick auf die Entwicklungen und Neuerungen in der vergangenen Zeit zurück, so müssen wir feststellen, dass sich der Fußballsport sowohl in Theorie als auch in der Praxis weiterentwickelt hat. Durch die beispielhafte technische Entwicklung und die sich daraus ergebene fachliche Qualifikation vieler Ehrenamtler haben wir für eine hohe Effizienz, Transparenz und Öffentlichkeitsarbeit in unserem Verband gesorgt.

Die Aus-, Fort- und Weiterbildungen sollen unsere verschiedenen Funktionsträger im Fußball auf allen Ebenen dabei helfen, die sportliche Arbeit mit seinen vielfältigen Formen so leistungsfähig und zielorientiert wie möglich zu bewerkstelligen. Vor diesem Hintergrund müssen wir die Frage nach verschiedenen Bildungsmöglichkeiten unter einen besonderen Fokus setzen, um den wachsenden Aufgaben und Anforderungen auch zukünftig gerecht werden zu können. Auch das Fußballspielen befindet sich in einem ständigen Entwicklungs- und Veränderungsprozess!

Der Bildungsausschuss des Kreisfußballverbandes möchte in Zusammenarbeit mit dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern seinen Beitrag dazu leisten, die Funktionäre, Vereine und ehrenamtlichen Helfer mit den verschiedensten Bildungsangeboten zur Bewältigung der sportlichen Aufgaben mit mehr Handlungskompetenz zu unterstützen. Daher gilt dieser Appell für alle Sportfreundinnen und Sportfreunde das „hohe Gut der Bildung“ zu nutzen und zu wahren.         

Ich wünsche uns allen eine gute Zusammenarbeit!          

i.V.

Daniel Läser  
-stellv. Vorsitzender-

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Kreisfußballverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.